StartseiteTeeblumen & TeeTeeJute-Tee50g Dose Jute-Tee „Jasmin“ lose / Teedose / Tee / Jute / Natur / Jutepflanze / Kräutertee / Jasmintee

50g Dose Jute-Tee „Jasmin“ lose / Teedose / Tee / Jute / Natur / Jutepflanze / Kräutertee / Jasmintee

8,95  inkl. MwSt.

17,90  / 100 g

3 vorrätig

Beschreibung

50g Dose Jute-Tee „Jasmin“ lose

Jute-Tee mit Grünem Tee Jasmin

Geschmack: Lieblich

Dieser exklusive Jute-Tee mit Grünem Tee Jasmin als Beimischung entfaltet seinen für Jute typischen, leicht bitteren Geschmack. Der weiche Geschmack der Jasminblüten rundet diese gelungene Mischung ab. Hergestellt aus getrockneten Juteblättern aus natürlichem Anbau. Der Grüne Tee Jasmin stammt aus kontrolliert biologischem Anbau.

 

PRODUKTINFO

Jute-Tee aus getrockneten Blättern der jungen Jutepflanze mit Grünem Tee Jasmin als Beimischung. Die Jutepflanze ist den meisten Menschen bekannt durch Produkte der Jutefaser, wie beispielsweise Jutetaschen. Kaum bekannt hierzulande ist jedoch, dass die getrockneten Blätter der jungen Jutepflanze für gesunde Teeaufgüsse verwendet werden können.

 

 

Juteblätter auf einen Blick

>  Hoher Gehalt an Antioxidantien

>  Hoher Kaliumgehalt

>  Hoher Calciumgehalt

>  Hoher Eisengehalt

>  Hoher Gehalt an sekundären Pflanzenstoffen

>  Reich an Vitamin K1, E und B2

>  Hoher Eiweißanteil

>  Kein Koffein bzw. Tein

 

Uns schmeckt der Jute-Tee am besten, wenn wir kochendes Wasser auf ca. 85 °C abkühlen lassen oder mit einem Schuss kaltem Wasser herunterkühlen. Für eine Tasse Jute-Tee genügt ein gestrichener Teelöffel. Die Ziehzeit beträgt zwischen 3 und 5 Minuten.

Generell gilt: je höher die Wassertemperatur, desto bitterer und stärker der Jute-Tee. Aber: Bitterstoffe und Polyphenole stärken das Immunsystem! Probieren Sie ein wenig herum, nach kurzer Zeit werden Sie den für Sie richtigen Stärkegrad finden.

Unser Tipp: leicht mit Honig gesüßt schmeckt uns unser Jute-Tee Pur am besten.

Auf dem Infoportal finden Sie ebenfalls zahlreiche Tipps und Anregungen für die Zubereitung von Jute-Tee.

Wir wünschen genussvolle Momente mit unserem Jute-Tee!

Scheinbar im Widerspruch zu den oben genannten Zubereitungs-angaben stehen die Zubereitungshinweise auf unseren Etiketten:

„Wichtiger Zubereitungshinweis: Nehmen Sie für eine Tasse Tee einen gestrichenen Teelöffel. Immer mit sprudelnd kochendem Wasser aufgießen und mindestens 4 bis 5 Minuten ziehen lassen!“

Da immer mehr Teehersteller dazu übergehen, diesen Hinweis auf ihren Verpackungen anzugeben, haben auch wir uns für diesen Schritt entschlossen. Bei unserem streng kontrollierten Jute-Tee handelt es sich um ein natürliches Produkt. In solch naturbelassenen Kräutertees können sich möglicherweise Keime befinden, die aber durch kochendes Wasser abgetötet werden können.

 

Zutaten: Juteblätter getrocknet (75%), grüner Jasmin-Tee (25%)

Netto-Gewicht: 50 g lose in edler Teedose

inkl. 7 % MwSt.

zzgl. Versand

 


Weltweit erstmalig Kräutertee und Pflanzenpulver aus den Blättern der Jutepflanze

Das Pflanzenreich bietet eine schier grenzenlose Vielfalt an verschiedenen Heilpflanzen, die meisten davon noch immer unentdeckt versteckt in abgelegenen Gegenden dieser Erde. Einige dieser Heilpflanzen werden seit Generationen von uns genutzt, die heilende Wirkung blieb uns erstaunlicherweise bislang verborgen.

So geschehen auch mit der Jutepflanze (Corchorus olitorius), eine der wichtigsten Faserpflanzen der Welt. Bekannt ist die Jutepflanze den meisten Menschen durch Produkte der Jutefaser, wie beispielsweise Jutetaschen. Kaum bekannt hierzulande ist jedoch, dass die getrockneten Blätter der jungen Jutepflanze einen ausgesprochen hohen Nährwert haben. Die Jutepflanze ist weltweit in fast allen tropischen und subtropischen Regionen beheimatet und wird seit Jahrhunderten für verschiedene Zwecke genutzt.

Der Jute-Tee wird, ebenso wie das Jute-Pulver, aus den Blättern der jungen Jutepflanze gewonnen. Die ca. 45 Tage alten Blätter werden geerntet, luftgetrocknet und anschließend verarbeitet. Die nährstoffschonende Trocknung wird nach jahrhundertealter, traditioneller Art durchgeführt.

Einzigartiges Nährstoffspektrum​

Das Jute-Pulver liefert die gesamten Nährstoffe des Juteblattes. Das Pulver der Juteblätter liefert ein in dieser Breite selten vorkommendes Spektrum an gesundheitsaktiven Vitalstoffen: mehr Eisen als Moringa, mehr Vitamin E als Weizengras, mehr Vitamin K als Hagebutten und mehr Calcium als Baobab. Das alles 100 % rein pflanzlich und ohne Zusatzstoffe.

 


Unser Tip: „DIE JUTE-KUR“

Warum eine Jute-Kur?

Unsere Ernährung spielt für unsere körperliche und seelische Gesundheit eine weitaus größere Rolle als uns bewusst ist. So verkommt ein wichtiger Baustein unseres Wohlbefindens leider immer öfter zur Nebensache. Antriebslosigkeit, Unwohlsein, Übergewicht und allgemeine Erschöpfung kann oft das Ergebnis einer vernachlässigten Ernährung sein.

Geben Sie Ihrem Körper die Kraft, die er jetzt zur Veränderung braucht: beginnen Sie heute mit einer 14-tägigen Jute-Kur zur Unterstützung einer basischen und ausgewogenen Ernährung und lassen Sie sich von dem Ergebnis überraschen!

 

Übersicht

– Zur Unterstützung einer basischen Ernährung

– Zur Begleitung von Diäten

– Als Begleitung zum Heilfasten

– Für Entgiftungskuren

– Für eine ausgewogene Ernährung

Wann kommt eine Jute-Kur für mich in Frage?

Sie fühlen sich antriebslos, schwach und reagieren oft gereizt? Sie sind übergewichtig und fühlen sich bereits nach kleinen Arbeiten erschöpft?

Dann kann eine Jute-Kur für Sie genau das richtige sein. 

So geht’s

1- Trinken Sie 14 Tage lang morgens vor dem Frühstück und abends vor dem Abendessen eine Tasse Jute-Tee. Trinken Sie Jute-Tee am besten pur und ohne Zucker!

– Wichtig: Trinken Sie Jute-Tee stets einige Minuten vor den Mahlzeiten.

– Während der Jute-Kur auf eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung achten: setzen Sie sich zum Ziel, jeden Tag mindestens eine Portion frisches Obst und eine Portion Gemüse zu essen. Der Konsum von Alkohol sollte während der Jute-Kur vermieden werden!

– Jute-Kur Plus: ab dem 7. Tag eine zusätzliche Tasse Jute-Tee vor dem Mittagessen.

– Unser Tipp: notieren Sie Ihr Körpergewicht vor Beginn der Jute-Kur und vergleichen Sie es mit den Werten nach der Kur!

 

Wir wünschen auch Ihnen viel Erfolg und Freude mit unseren Produkten!

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr in unseren AGB

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close