Muttertag 14.05.2017 – hier steht die Mutter im Vordergrund!

Woher kommt eigentlich der Brauch vom Muttertag? Da muss man gar nicht lange suchen. Wie so vieles, hat auch der Muttertag seinen Ursprung in den vereinigten Staaten. 1909 wurde der Muttertag schon fast in ganz Amerika gefeiert und im Jahre 1923 begann man auch in Deutschland den Müttern eine Andacht zu widmen.

Natürlich sollte man seiner Mutter nicht nur an diesem einen speziellen Tag Aufmerksamkeit schenken, sondern natürlich auch das ganze Jahr für seine Mutter da sein. Aber überall bekommt man es mit, es kommt der Muttertag – im Kalender, in Zeitschriften, im Radio und im TV. So wird auch Eure Mutter daran erinnert und würde sich vielleicht über eine Kleinigkeit freuen. Wie man Mütter kennt, sollte es kein großes Geschenk sein. Das ist auch gar nicht Sinn der Sache. Einfach eine kleine, liebe Aufmerksamkeit reicht vollkommen. Wie wäre es diesmal mit Feelino®-Teeblumen anstatt Blumen für die Vase? Teeblumen aus reinem natürlichen Tee schmecken nicht nur, sondern verbreiten auch einen angenehmen Duft. Sie sehen schön aus wenn sie sich unter heißem Wasser entfalten – dazu noch ein Set schöner doppelwandiger Gläser und die Kleinigkeit ist perfekt. Diese und viele weitere Artikel findet ihr natürlich in unserem Shop www.feelino.com – reinschauen lohnt sich, nicht nur zum Muttertag!

Liebe Grüße und ein schönes Muttertags-Fest wünscht Euch

Das
Feelino(R) GmbH – Team